Auf insgesamt vier Plätzen wurde im VGH Stadion am Meer eines der größten Freiluft-Fußballturniere in Deutschland ausgerichtet. 35 Männer- und 21 Frauenteams aus dem gesamten Bundesgebiet kämpften bei herbstlichen Temperaturen und teilweise stürmischem Wind um Pokale und Siegerprämien.

Am Nachmittag des zweiten Turniertages standen die Endspielteilnehmer fest. Ins Endspiel der Damen zogen „TuS  Schwachhausen“  und „Wüsting  Altmoorhausen“  ein. Die  zweitgenannte Mannschaft aus dem Oldenburger Kreis gewann das Finale mit 2:1.

Foto: Tatjana Kirchner

Nach einem bis dahin erfolgreichen Turnierverlauf stand „Rot-Weiss Cuxhaven 5“ mit dem Team „Amazonen Werke“ im Finale der Herrenkonkurrenz. Die Gastgebermannschaft startete motiviert und erzielte schnell das erste Tor. Als zum Ende der Spielzeit das zweite Tor für die Rot Weissen fiel, war die Partie entschieden.

Foto: Tatjana Kirchner

Das Organisationsteam von Rot-Weiss Cuxhaven bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das sportliche Verhalten während der zwei Turniertage und freut sich auf ein Wiedersehen in 2015!

Fotos: Tatjana Kirchner