Sportabzeichen

Neu-Das Sportabzeichen im Ju-Jutsu
48 Sportler erfolgreich beim Rot-Weiss Cuxhaven

 

Um einen regelmäßigen Fitnesstest im Ju-Jutsu einzuführen,hat man mit dem Deutschen Sportbund zusammen das Sportabzeichen eingeführt.Es ist speziell fürs Ju-Jutsu entwickelt worden.Jeder Teilnehmer muss aus sechs Bereichen seine Fitness unter Beweis stellen.Dies geschieht nach verschiedenen Leistungsstufen,entsprechend dem Alter und der Graduierung.
In der Disziplin Pratzenarbeit muss man in mehreren Schlag-und Trittkombinationen sein Können zeigen.Bei der Wurfausdauer geht es darum, zwei Gegner, die in einem Abstand von 6 Metern auseinanderstehen,so schnell wie möglich zu werfen.Dies geschieht in einer vorgegebenen Zeit und mehreren Wiederholungen. Bei der Verkettung soll der Teilnehmer eine fließende wechselseitige Anwendung von Ju-Jutsu-Techniken zeigen.Dies geschieht in der Abwehr oder Weiterführung von Schlagangriffen.Hierbei kann man zwischen Faustschlägen, Messer-oder Stockangriffen wählen.
Bei der Gleichgewichtsschulung steht man auf einem Medizinball mit einem Bein.Nun versucht man, ohne abzusetzen, saubere Fußtechniken zu treten.
Bei der freien Darstellung besteht die Aufgabe darin,mindestens 5 Ju-Jutsu Kombinationen oder komplexe Handlungen vorzuführen, die im Training einstudiert werden müssen.
Zum Abschluss wird das Randori gezeigt. Hierbei wird im Stand oder Boden in einer vorgegebenen Zeit gekämpft.
Das Sportabzeichen haben Ingo Borgmann und Andreas Wolter abgenommen, dafür machten sie im letzten Jahr eine Prüferlizenz.
Bei den ersten beiden Teilnahmen wird das Sportabzeichen in Bronze,beim dritten und vierten Mal in Silber und ab dem fünften Mal in Gold verliehen.
Bei einer erfolgreichen Teilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde und einen Aufnäher für seinen Anzug. Diese sind jetzt eingetroffen, so dass wir die Ehrungen vornehmen konnten.
48 Sportler unserer Ju-Jutsu Abteilung haben im Dezember erfolgreich das Sportabzeichen in Bronze abgelegt. Sie hatten sehr viel Spaß und Freude dabei und es zeigte jeder den aktuellen Fitnessstand an. Herzlichen Glückwunsch!

In diesem Jahr haben sich alle Sportler aus unserer Abteilung vorgenommen, das Sportabzeichen abzulegen.Viel Glück und Spaß dabei.

 

Andreas Wolter

Die erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichenprüfungen

Von hinten links:Christopher Holtz,Flavio Lopez,Andreas Wolter,Jonas Winklmeier,Ingo Borgmann,Wassili Konradi
Von hinten links:Christopher Holtz,Flavio Lopez,Andreas Wolter,Jonas Winklmeier,Ingo Borgmann,Wassili Konradi

Von hinten links:Joshua Winkler,Gabriela Condepineiro,Johanna Reindl,Robin Gabriel,Daniel Martin,Jorit Winklmeier,Josina Winklmeier,Jerome Wendt,Lennart Keck,Marcel Winter,Simon Giesbers,Jan Phillip Löwecke,Jan Clasen,Can Rybak,Lukas Koglin,Marcel Alvarez,Anton Dejager,Christian Frauenpreiß,Daniel Brunath,Flavio Lopez

Von hinten links:Frederik Schaefer,Maximilian Ziehe,Maximilian Weidemann,Ahmed Ibrahim,Hauke Müller,Yannis Meisner,Nils Mertins,Aiche Clasen,Julia Rathke
Von hinten links:Frederik Schaefer,Maximilian Ziehe,Maximilian Weidemann,Ahmed Ibrahim,Hauke Müller,Yannis Meisner,Nils Mertins,Aiche Clasen,Julia Rathke